Video: Best TEASING Handjob! Happy End…? – 7:50 Min.

Ich habe mir eine besonders fiese Qual ausgedacht. Mein Sklave wurde mehrfach vor Beginn des Videos kurz vor den Orgasmus gewichst, dann jeweils gefesselt alleine gelassen, um sich nicht wichsen zu können. Sein Sklavenschwanz ist bis zum Bersten gefüllt mit heißem Samen, ich könnte ihn SOFORT mit ein, zwei kräftigen Wichsschüben zum Explodieren bringen. Doch statt dessen tease ich ihn, quäle seinen harten Schwanz nur mit ZWEI FINGERN auf und ab. Die stundenlange Errektion schmerzt, er zuckt vor Verlangen und Leid. Sobald meine Freundin klingelt, um mich für die Party abzuholen, ist sein Vergnügen vorbei. Ob diese minimale, quälende Stimulation ausreicht, um ihn rechtzeitig zu erlösen?

2 Gedanken zu „Video: Best TEASING Handjob! Happy End…? – 7:50 Min.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.